top of page

079 690 19 42

  • Isabelle Wyss

Easy Vinyasa flow & Yin




Diese Kombination aus Easy Vinyasa Flow und Yin Yoga ermöglicht es dir, die Vorteile des körperlich aktiven Vinyasa-Yoga mit der tiefen Entspannung und dem Dehnen des Yin Yoga zu erleben. Es schafft eine ausgewogene Praxis, die Körper und Geist auf eine umfassende Weise anspricht, indem sie Energie freisetzt und gleichzeitig Entspannung und innere Ruhe fördert. Es ist immer wichtig, dass du deine Praxis an die eigenen Bedürfnisse und Fähigkeiten anzupasst und auf deinen Körper hörst.



Der Ablauf einer solchen Praxis ist ähnlich wie bei den andere Lektionen auch:


  1. Einstieg und Zentrierung: Beginnen Sie die Sitzung mit einigen Minuten Achtsamkeitsmeditation oder Atemübungen, um zur Ruhe zu kommen und den Geist zu zentrieren.

  2. Easy Vinyasa Flow: Starten Sie mit einem sanften und langsam fließenden Vinyasa-Yoga, um den Körper aufzuwärmen. Dies kann eine Reihe von Sonnengrüßen und einfachen Steh- und Sitzhaltungen umfassen. Betonen Sie die Synchronisation von Atmung und Bewegung.

  3. Yin Yoga: Nach dem Aufwärmen wechseln Sie zu Yin Yoga. Setzen Sie sich in tiefere Dehnungen, die für längere Zeit (etwa 3-5 Minuten) gehalten werden. Konzentrieren Sie sich auf das Loslassen von Spannungen und das Erweitern der Flexibilität in den tieferen Gewebeschichten. Sie können sich auf bestimmte Bereiche des Körpers konzentrieren, die spezielle Aufmerksamkeit benötigen.

  4. Abschluss: Schließen Sie Ihre Praxis mit einigen sanften Dehnungen oder einer finalen Entspannungshaltung ab, wie Savasana (Totenstellung).


zur Anmeldung


17 Ansichten0 Kommentare
bottom of page