über yogaatelier

YOGAATELIER LOVES GREEN !

Als engagierte Yogis und Yoginis beschränkt sich unsere Praxis nicht nur auf die Matte. Je tiefer wir ins Yoga eintauchen, desto mehr realisieren wir, dass alles, was wir tun, sich auf unser Leben auswirkt, auf unsere Beziehungen, unser Umfeld und unsere Umwelt. Aus dieser Erfahrung heraus entwickeln wir ein grösseres Bewusstsein für die Folgen unserer Handlungen im Alltag. 

Bezugnehmend auf die obige Ueberschrift habe ich von Beginn an meinen Yogaraum so eingerichtet, dass dieser die Bedeutung der Farbe "GRÜN" ausstrahlt.

Grün hilft bei Stimmungsschwankungen, stabilisiert den Blutdruck, unterstützt das Auftanken neuer Energien, macht lebendig und wirkt ausgleichend auf Körper und Gefühle. Genau dieses Ziel vefolgt die regelmässige Yogapraxis. Da ich überzeugt bin, dass all die genannten Eigenschaften durch das Verwenden natürlicher Materialien  verstärkt werden, habe ich auch bei der Wahl der eingesetzten Produkte den Schwerpunkt auf NATÜRLICHKEIT gesetzt und nur das Beste aus dem Reich der Natur ausgewählt.  

So bestehen meine Yogamatten (erdbraun) aus 100% Kautschuk (beyondYoga.ch)
Meine Blöcke (Props) sind aus 100% Kork (grüne Erde)
Meine Kissen wurden nach meinen Wünschen in der Schweiz genäht. Der Stoff ist 100%ige Bio-Baumwolle (von Naturaline zertifiziert) und in grüner und grün-beiger Farbe gehalten.
Die Kissenfüllung ist eine Mischung aus Dinkelspreu und Lavendelblüten (Bioqualität)
Die Augenkissen (100% Bio-Baumwolle) sind von Grüne Erde bzw. einen Teil aus CH-Produktion (beide mit 100% Bio-Lavendel gefüllt). 
Die Decken für die Schlussentspannung sind aus 100% Bio-Bauwolle (Naturaline) und aus CH-Produktion.
Der offerierte Thé sowie die offerierten Snacks stammen aus 100%igem biologischen Anbau.
Dies alles unterstützt eine achtsame und entspannte Yogapraxis von A - Z.

"The Green Room"

Weiter steht die Farbe "grün" auch für "wachsen", "spriesen" oder "gedeihen". Da wo es "grünt" wächst und gedeiht, steckt immer warmes, goldenes Sonnenlicht dahinter. Grün und Gold sind darum auch die Farben unserer Herzenergie (Herzchakra). Grün ist sichtbar die Farbe der Frische und Natürlichkeit - und im übertragenen Sinn - der Hoffnung und der Zuversicht. 

Sinnigerweise nennt sich der Theater-Backstage-Raum -  "the "Green Room". Also da wo sich die Darsteller aufhalten, bevor sie ihre Masken aufsetzen und auf die Bühne steigen, und auch da, wie sie ihre Maske nach gespielter Rolle wieder absetzen. Im "Green Room" dürfen sie ganz sich selber sein. Und so soll es auch im Yogaatelier sein. 

Noch was für alle Golfer(-innen)
Im Golf ist das Zielgebiet "grün" -  das sogenannte "green" :-) - liegt der Golfball auf dem Green - also im grünen Bereich - , ist das Ziel (Loch) nicht mehr weit entfernt . Dieses Zielgebiet gilt es in wenigen Schlägen (also mit wenig Aufwand) zu erreichen. 

Ich wünsche Dir ein Leben im grünen Bereich :-)