Beatrice Brunner

Nachdem ich über Jahre regelmässig verschiedene Yogalektionen besuchte, habe ich bald gefühlt, dass mehr als nur das Ausführen der Asana hinter der Yoga-Praxis steckt.

Das weckte meine Neugier auf mehr und so begann ich 2016 die 200-Stunden-Intensivausbildung, welche ich 2017 erfolgreich abschloss. Nun geht es weiter mit der 300-Stunden-Ausbildung in Luzern.

Yoga gehört für mich untrennbar zum Leben, lehrt mich Achtsamkeit und gibt mir viel Kraft und Energie, aber auch innere Stille, Ruhe, Gelassenheit und Liebe. Yoga ist eine tiefe Bereicherung und ein wichtiger Teil meiner Persönlichkeitsentwicklung. Durch diese Reise der Selbstreflexion und dem Erkennen und Annehmen von dem "was ist", entsteht Inspiration, Freiheit und ein Gefühl von innerem Frieden. Genau dieses Gefühl möchte ich in meinem Unterricht vermitteln. Es ist mir wichtig, bei meinen Schülern Achtsamkeit und Präsenz im Hier und Jetzt zu fördern - auf der Yogamatte, wie auch im täglichen Leben. 

Lass Dich anstecken und inspirieren...

Liebe Grüsse / Namasté
Beatrice